Call for Papers

Einführung in die Anwendung von Architektur- und Design-Pattern ( Kompaktseminar )

Referent: Daniel Tertilt, Qupe GmbH
Vortragsreihe: Kompaktseminar Montag
Zeit: 02. Dezember 09:00 - 17:30

Zielgruppe

Entwicklung

Themenbereiche

Analyse & Design, Implementierung

Kurzfassung

Die Anwendung von Architektur- und Design-Pattern ermöglicht es Architekten und Entwicklern, von der kumulierten Erfahrung der Entwicklergemeinde zu profitieren. Pattern bilden implementierungsunabhängige, etablierte Lösungen für Architektur- und Design-Herausforderungen. Sie erlauben die Bildung ausgereifter und bewährter Problemlösungen auf den ersten Versuch – nach dem Motto: Die besten Fehler sind diejenigen, die man nicht selber machen muss. In diesem Kompaktseminar werden eine Auswahl bewährter Architektur- und Design-Pattern sowie ihre Anwendung beispielhaft vorgestellt.

Gliederung

--

Nutzen und Besonderheiten

Pattern verbessern nicht nur die Qualität eines Softwareprodukts und reduzieren die Entwicklungszeit – sie erhöhen zudem die Verständlichkeit des Codes und der Dokumentation. Das Kompaktseminar stellt den Grundgedanken hinter Architektur- und Design-Pattern vor und präsentiert deren Anwendung an Beispielen. Zielgruppe des Seminars sind Software-Architekten und Entwickler. Beide Gruppen werden durch das Seminar in die Lage versetzt, Pattern zur Unterstützung und Strukturierung ihrer Arbeit erfolgreich einzusetzen.

Über den Referenten

Daniel Tertilt arbeitet seit 12 Jahren als Software Engineer und Architekt in mittleren und großen IT-Projekten verschiedenster Branchen. Gründer der Qupe GmbH mit dem Schwerpunkt auf die Performance-Analyse und -Vorhersage von großen, verteilten Unternehmensanwendungen. Neben der Projekttätigkeit vermittelt er theoretisches und praktisches Wissen als Dozent an der Hochschule für Ökonomie und Management.